Ausschreibung:
First come, first served: vier Produktionsbüros für Tanz/DK zur Zwischenvermietung

Prenzlauer Promenade

Zum 1. Juli bzw. 1. August 2021 stehen vier Räume zur Verfügung. Die Räume sind als Produktionsbüros für die Sparten Tanz / Darstellende Kunst zu nutzen.

Das Gebäude soll langfristig im Rahmen des Arbeitsraumprogramms als Kunst-und Kulturstandort erhalten und weiterentwickelt werden.

Die aktuell bereits nutzbaren Räume werden für eine begrenzte Zeit vom Juli bzw. August 2021 bis Ende des Jahres 2023 an Künstler*innen zwischenvermietet. Der Mietpreis für die Zwischenvermietung ist ungefördert und beträgt 7,28 € pro m².

Bitte beachten Sie, dass für dieses Verfahren das Prinzip „first come, first served“ gilt. Das bedeutet, die Vergabe der Räume erfolgt unter Berücksichtigung der Eingangsreihenfolge qualifizierter Bewerbungen über unser Online-Bewerbungs-Tool.

Es sind keine Mehrfachbewerbungen auf verschiedene Räume möglich.

Foto: Matthias Mayer