© Kulturraum Berlin GmbH

© Kulturraum Berlin GmbH

Sie sind professionelle*r Künstler*in auf der Suche nach einem temporären Proberaum – auch wenn sich dieser im Rohzustand befindet und nicht ausgestattet ist? Dann sind Sie hier richtig!

Für eine begrenzte Zeit (ab Januar 2023 bis voraussichtlich Ende April 2023) stellen wir zwei Räume in der Prenzlauer Promenade 149-152 kostenfrei für künstlerische Proben zur Verfügung. Diese Räume sollen in der Zukunft zu Proberäumen für die Freie Szene ausgebaut werden. Sie entsprechen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht dem Standard im Arbeitsraumprogramm und werden daher im Rahmen einer kostenfreien Pioniernutzung temporär zur Verfügung gestellt. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie freiberuflich professionelle*r Künstler*in der Sparten Tanz und/oder Darstellende Künste sind und Ihren Wohnsitz in Berlin haben.

Was bedeutet „Rohzustand“?

Wir informieren Sie darüber, dass die Räume keine echten Proberäume für Tanz und Darstellende Künste sind, da sie über keinen Tanz- Bühnenboden oder raumakustische Maßnahmen verfügen und Heizkörper, Pfeiler, Fenster nicht verkleidet/geschützt sind. In den Räumen wurden bereits vorbereitende Baumaßnahmen durchgeführt. Die Stromversorgung ist teilweise eingeschränkt. Ersatzansprüche bei Verletzungen, die aufgrund der Raumbeschaffenheit entstehen könnten, gehen daher nicht zu Lasten der Raumanbieterin.

Wir bitten dringend darum, die raumspezifischen Nutzungsvorgaben zu beachten!

Diese Räume stehen zur Verfügung:

So funktioniert es:

Sie haben Interesse an der kostenfreien, temporären Nutzung eines dieser Räume? Hier erfahren Sie, wie Sie das Buchungsverfahren läuft und wie Sie sich dafür registrieren können.

1. Registrierung

Sie registrieren sich einmalig über unser Registrierungsformular und akzeptieren zugleich die Teilnahmebedingungen sowie die Nutzungsbedingungen. Im Nachgang erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung über Ihre Registrierung, die für die temporäre Nutzung im Jahr 2023 gültig ist.

2. Zeitraum reservieren

In regelmäßigen Abständen (ca. alle drei Monate) erhalten Sie eine E-Mail mit der Möglichkeit Ihre Wunschzeiten per Online-Formular anzugeben. Der letzte Buchungszeitraum ist Anfang Januar zu Ende gegangen.

3. Buchungsbestätigung abwarten

Nach Ablauf der Deadline teilen wir die Nutzungswochen ein, um die maximale Auslastung zu erreichen. Die Auswahl für die Sparte Tanz erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Tanzbüro Berlin. Für die Sparte Darstellende Künste gilt das Prinzip first come, first served, deshalb empfehlen wir, schnell zu sein.

Anschließend erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per Mail mit den Ihnen zugeteilten Zeiträumen und Informationen über die Zugangsmöglichkeiten.

Bei stornierten Buchungen informieren wir alle Registrieren per E-Mail über die Möglichkeit, den freigewordenen Zeitslot zu buchen. Hier gilt: schnell melden!

Sie haben Fragen? Wir beantworten sie gern.

Laura Raber
Referentin für Kultur und Standortentwicklung
Tel.: +49 (0)30 3030 444 62
E-Mail: pionierprobe[at]kulturraumgmbh.berlin

Das Angebot wird in Kooperation mit der GSE, der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Tanzbüro und Kulturraum Berlin GmbH ermöglicht.